LAS > Über uns > Gleichstellung

Inhaltsspalte

Gleichstellungsbeauftragte

Was wir tun …

  • Wir unterstützen bei der Durchsetzung und Sicherung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen,
  • wir geben Hilfestellung bei Konflikten am Arbeitsplatz,
  • wir beraten bei Fragen zur Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit.

Kurzum: Wir sind Ansprechpartner bei allen gleichstellungsrelevanten Fragen und Anliegen.
Alle Anliegen werden stets vertraulich behandelt.

Wir zuständig für …

  • alle Mitarbeiter des Landesamts für Schule
  • das von Referat 1.2 verwaltete Personal an den bayerischen Schulen:
    • Tarifbeschäftigte an staatlichen Gymnasien (einschließlich Heimschulen, Studienkollegs und Kollegs), an Realschulen sowie an den Schulberatungsstellen
    • Tarifbeschäftigte an den Berufsfachschulen des Gesundheitswesens

Unsere Ziele sind …

nach dem Bayerische Gleichstellungsgesetz (BayGlG) unter anderem:

  • die Anteile von Frauen in Bereichen zu erhöhen, in denen sie in erheblich geringerer Zahl beschäftigt sind als Männer, um eine ausgewogene Beteiligung von Frauen zu erreichen,
  • die Chancengleichheit von Frauen und Männern zu sichern,
  • auf eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit für Frauen und Männer hinzuwirken,
  • für alle Beschäftigten, besonders in Vorgesetzten- und Leitungsfunktionen, die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern zu fördern,
  • auf die Beseitigung bestehender Nachteile hinzuwirken,
  • die Chancengleichheit in allen Aufgabenbereichen als durchgängiges Leitprinzip zu stärken.

Seitenspalte

Kontakt

Stefan Berwing
Gleichstellungsbeauftragter
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 169
Email: bitte klicken

Angela Gräßer
(Stellvertretende) Gleichstellungsbeauftragte
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 272
Email: bitte klicken

Bayerisches Landesamt für Schule
Stuttgarter Str. 1
91710 Gunzenhausen
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 113
Fax: 0 98 31 / 68 6 - 199
E-Mail: bitte klicken
Sicheres Kontaktformular