LAS > Vergaben

Inhaltsspalte

Vergaben

Die Zentrale Vergabestelle des Bayerischen Landesamts für Schule führt Vergaben ab einem Auftragswert von 50.000 EUR für die nachgeordneten Behörden des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus durch.

Das Bayerische Landesamt für Schule ist zudem für die europaweite öffentliche Ausschreibung für Kooperationspartner bei den Berufsintegrations- und Berufsintegrationsvorklassen, Deutschklassen in Ankereinrichtungen und zur Alphabetisierung sowie für das kooperative Berufsvorbereitungsjahr, jeweils an staatlichen beruflichen Schulen in Bayern, zuständig.

Aktuelle Bekanntmachungen

Das Bayerische Landesamt für Schule nutzt für seine öffentlichen Ausschreibungen und Teilnahmewettbewerbe die Bayerische Vergabeplattform www.auftraege.bayern.de.

Die Angebotserstellung erfolgt komplett online auf der Vergabeplattform. Bieter oder Bewerber können dort nach einmaliger Registrierung die Unterlagen elektronisch bearbeiten und ein Angebot abgeben. Wir akzeptieren ausschließlich über diese Vergabeplattform elektronisch übermittelte Angebote. Die Nutzung der Vergabeplattform ist kostenfrei.
Technische Voraussetzungen:
- ein PC mit beliebigem Betriebssystem (Microsoft, LINUX oder MacOS)
- Internetzugang
- einen Internetbrowser (Internet Explorer, Mozilla Firefox oder Safari)
- eine E-Mailadresse

Sollten Sie zur Vergabeplattform Fragen haben, steht die Hotline der Fa. Healy Hudson zur Verfügung:
Telefon: + 49 611 94910683
E-Mail:

Aktuelle Bekanntmachungen und Information über vergebene Aufträge gem. § 30 UVgO

Das Bayerische Landesamt für Schule nutzt zur Veröffentlichung von Ausschreibungen, Vorinformationen und Bekanntmachungen vergebener Aufträge gemäß Vergabeverordnung (VgV) und Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) die Internetplattform des Freistaates Bayern www.auftraege.bayern.de. Dort werden auch die gem. § 30 UVgO zu veröffentlichenden Vergaben bekanntgemacht

Seitenspalte

Kontakt

Bayerisches Landesamt für Schule
Stuttgarter Str. 1
91710 Gunzenhausen
Tel.: 0 98 31 / 68 6 - 0
Fax: 0 98 31 / 68 6 - 199
E-Mail: bitte klicken
Sicheres Kontaktformular